Startseite
Ausgewählte Projekte und Produkte


Selbstverständlich entwickeln wir auch für Ihr ganz spezielles Signalverarbeitungs-, Datenübertragungs- oder Schaltungsproblem eine maßgeschneiderte Lösung.

Das Spezialgebiet der navtec GmbH ist die Entwicklung von Schaltungen und Systemen auf dem Gebiet der digitalen Signalverarbeitung und Datenübertragung. Sie erhalten bei uns innovative Lösungen für Ihre Entwicklungs- und Anwendungsprobleme aus einer Hand.

  • Datenfernübertragung
  • zuverlässige und störsichere Kommunikation
  • hohe Reichweiten innerhalb aller Zulassungspezifikationen durch Digitale Signalverarbeitung
  • Embedded Systems; wir integrieren DSPs, FPGAs und Microcontroller in Ihre Produkte
  • TPC/IP Anbindung

  • Jammer nach kundenspezifischen Anforderungen
  • Jammer Abwehr
  • Richtantennen
  • Phasenarray Antennen
  • Sonderbauformen
  • Sensoren aller Art

Hier sind einige Beispiele aufgeführt:

Die weatronic Sende- und Empfangssysteme mit navtec Technologie definieren Redundanz, Zuverlässigkeit und Funktionsumfang in professionellen und semi-professionellen Fernsteuerbereich weltweit völlig neu.
Indoor Navigation mit Lösung des Mehrwegeproblems. Poster hier.
navtec Laserentfernungsmesser LEM
Die navtec global-C plus EPIRB, einen Satelliten-Notsender vom Typ EPIRB für das COSPAS-SARSAT System
TLS, Tender Location System or Tender Tracking System. Ein System zur Identifikation und Lokalisierung von Fahrzeugen einer Flotte, wie z.B. Beibooten eines Mutterschiffs (AIS light).
Ein TCP/IP Terminal (IP-over-Satellite) für weltweiten Internet Zugang über Satellit.
Einen 12/26 Kanal Antennendiversity 35/72 MHz Multiband-Fernsteuerempfänger mit DDS, GPS, Gyros und Datenaufzeichnung für Weatronic.
GPS Tourist Guide, ein System zur ortsabhängigen und vollautomatischen Ausgabe von Durchsagen auf Fahrgastschiffen und in Reisebussen in bis zu acht Sprachen.
Die navtec BATTY-BOX, Batterie-Management für Blei-Batterien. (ca. 22 kByte)
Die navtec global-3 EPIRB, einen Satelliten-Notsender vom Typ EPIRB für das Inmarsat-E-System. (82 kByte)
Die weltweite Installation des Inmarsat-E+ Systems.
PC-ID, ein System zur drahtlosen Benutzeridentifikation und Speicherung sensibler Daten in Scheckkartengröße.
Ein schnelles GPS-Modul für Anwendungen in der Fahrzeugortung und z.B. für Laptops. (44 kByte)
Ein Monitor-Programm für NMEA Befehle zum kostenlosen Download.  (100kByte / 5 MByte)Byte
Multi-DSP-Karte mit fünf Prozessoren und 100/600 MIPS Rechenleistung. (21 kByte)
Zweifach DSP-PC-Einsteckkarte als preiswertes Konsumerprodukt. (24 kByte)
Ein System zum digitalen Laufzeit-Ausgleich und zur Entzerrung von 
NF-Leitungswegen in regionalen Funksystemen. (ca. 28 kByte)
Ampel-Leitsystem für Blinde mit volldigitaler Signalaufbereitung. (ca. 43 kByte)
Algorithmen und Signalverarbeitungs-Hardware zur volldigitalen Signal-Demodulation 
auf einer 10mW-Funkstrecke. (ca. 45 kByte)
Entwicklung eines Demonstrationsmoduls zur Erkennung von Fingerabdrücken mit DSP. (ca. 38 kByte)
Ein System zur Messung von Turbinenschaufel-Schwingungen an einer Flugzeugturbine.
Dolby-Surround-Coder mit optischen AES/EBU-Ein- und Ausgängen 
zur Quellencodierung in Musikstudios.

Um eine genauere Beschreibung zu erhalten, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung.