zur Startseite

GPS-N1 Modul

Das GPS Modul der Fa. navtec GmbH gestattet es dem Anwender, mit wenig Aufwand in das Gebiet der Satellitennavigation und Ortung einzusteigen. Das Anlegen einer Versorgungsspannung und freie Sicht zum Himmel genügen, um an jedem Ort der Erde zuverlässig in kürzester Zeit die genaue Position zu bestimmen.

Die technischen Daten sind weiter unten wiedergegeben, der NMEA-Monitor von navtec wird hier beschrieben.
 
navtec GPS-N1, Bestückungsseite
navtec GPS-N1, Patchantenne
Im Hause navtec wird das GPS Modul GPS-N1 wegen seine Flexibilität immer wieder als Grundlage für solche kundenspezifischen Lösungen verwendet, in denen die Kenntnis der geographischen Position impliziter Bestandteil der Problemlösung ist.  Die Maße des Moduls GPS-N1 betragen nur 60 x 65 mm. Diese Größe wurde vor allem durch die notwendigen Anforderungen an gute HF-Empfangseingenschaften - auch in schwierigem Gelände - bestimmt.

Die Rückseite der Platine ist gleichzeitig das "Gegengewicht" der Empfangsantenne. 


Technische Daten, GPS-N1 Modul
Name GPS-N1
Versorgungsspannung 5,0 bis 40 V, ungeregelte Gleichspannung, Schaltregler auf dem Modul
Leistungsaufnahme Erstaquisition : ca. 700 mW
Re-Aquisition : ca. 600 mW
Schnittstellen COM1 : V24, NMEA, 9600 Baud (umprogrammierbar)
COM2 : V24, DGPS, RTCM-104-Input / Programmierung
Flash-ROM auf dem Board umprogrammierbar !
Anzahl Kanäle 12
Kaltstart, ohne bekannte Startposition und Uhrzeit ca 45-90 sec. bei 180 Grad Hemisphäre und unverdeckter Sicht.
Re-Aquisition wenige Sekunden
Genauigkeit typ. GPS zwischen 30 und 200 m
Antenne RHCP auf dem Modul, kein externer Vorverstärker notwendig
Arbeitstemperatur -40 bis +85 o C, nicht kondensierend !
Maße 65 x 60 mm
Gewicht 42 g
Default-Datum WGS-84
.

Price : 179,- EURO
(154,31 ex. VAT)

please click "back" on your browser menu